Bloggeburtstag mit Verlosung
1 Jahr krimserei



Tötötöööööö! Heute gibt es etwas zu feiern! Mein Blog feiert heute seinen ersten Geburtstag!!!

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und Danke zu sagen! Und mit feuchten Augen an das letzte Jahr zurückdenken!
Wenn ihr euch durch meinen Text durchgeackert habt, gibt es am Ende dieses Posts etwas zu gewinnen :-)


Ihr müsst keinen eigenen Blog haben um an der Verlosung teilzunehmen!! Ich habe 2 Kommentarfelder. Wenn es bei einem nicht klappt, probiert es bitte beim anderen :-)




Es ist der völlige Wahnsinn!!! 
Als ich vor einem Jahr meinen Blog gestartet habe, hatte ich wirklich keine Ahnung was da auf mich zukommt. So wie das heute ist, war das alles eigentlich gar nicht geplant. Nichts war geplant!!! Mein Bruder hatte schon länger einen Blog und mir gefiel die Idee auch einen zu starten...

Ich weiß noch, dass die Namenssuche allein schon schwer genug war. Ich konnte nicht mehr aufhören daran zu denken, war so verbissen….
Die zündende Idee hatte aber mein Mann, den meine ständigen Überlegungen und das laute Denken und vor mich her geprabbel schon so genervt haben, dass er irgendwann gesagt hat: "du meine Güte, jetzt nimm halt irgendeinen Namen, irgendwas mit Krims- Krams oder so". Na vielen Dank, du bist mir ja eine große Hilfe!!!  
Wenig später habe ich das meiner Nachbarin erzählt, die dann ganz locker zu mir sagte: "Was ist mit krimserei"? So ist der Name entstanden. Dieses Rätsel wäre also hiermit gelöst :-) 
Danke Michaela, danke mein lieber Herr G!

Obwohl ich für den Blog alleine stehe, gibt es doch so viele andere Leute die an meinem Erfolg bewusst oder unbewusst, aktiv oder passiv beteiligt sind. Ohne deren "Know How" wäre mein Blog heute nicht so wie er ist!
Zuallererst möchte ich Frau Evart danken, die mir nicht nur eine gute Freundin ist, sondern mir auch immer wieder "Blogtechnisch" aus der Patsche hilft. Wenn ich im Netz etwas suche und nicht finde, Frau Evart hat es in 10 Sekunden. Ich werde wohl nie erfahren wie sie das macht :-)))

Einige Blogs gibt es, die sich zur Aufgabe gemacht haben anderen Bloggern zu helfen. Sie schreiben Anleitungen/Tutorials um uns Bloggern die Möglichkeit zu geben ihre Oberflächen nach eigenen Wünschen zu gestalten. Sie befassen sich mit Problemlösungen und sind immer am neuesten Stand.

Da wären:
Oliver mit seinem Blog 5202 und seiner Google+ Community „BlogspotDach“: Einige Abende hat er geduldig versucht mir bei einem Problem zu helfen. Gelöst haben wir es dann eines abends um 23:30!

Um meinen Blog weiterentwickeln zu können, habe ich den e-course "Blog What You Love bei Steff vom Blog „Magnolia Electric“ besucht und an 2 Modulen des Workshops "Blog n´Buzz" bei ambuzzador teilgenommen.


Das allerwichtigste jedoch, damit ein Bog funktioniert und lebt, sind die Leser! Euch möchte ich auch soooo herzlich danken. Danke, dass ihr euch dafür entschieden habt meinem Blog regelmäßig zu lesen. Danke für euer Interesse, eure lieben Kommentare und die E-Mails die mich erreichen. Und natürlich für die Inspiration! Denn viele Blogs inspirieren mich!!! Jeden Tag (und manchmal auch nachts, hehe!!!)

Vor einem Jahr bin ich mit meinem Blog online gegangen. Ich bin so stolz in so kurzer Zeit so viel erreicht zu haben. Hier ein paar Fakten. Brandaktuell:
Posts/Beiträge: 115
Seitenaufrufe (meine natürlich nicht mitgezählt): 35.668
Kommentare: 749

Ein Thema ist mir noch ganz wichtig!
Die größte Herausforderung für mich ist noch immer das Thema Privatsphäre, welche mit dem Schreiben eines Blogs automatisch verschwimmt. Die zarte (eigene) Grenze nicht zu überschreiten ist oft nicht sehr einfach. Ich versuche mir IMMER bewusst zu machen, dass alles von mir Geschriebene auch JEDER lesen kann und über mich weiß. Im intimen Bereich, nämlich daheim im Arbeitszimmer oder wo sonst gebloggt wird gilt es nicht zu übersehen, dass man wirklich nur Dinge schreibt die man auch WIRKLICH JEDEM erzählen würde.

Wenn ich daran denke, dass es mich vor einem Jahr im Netz noch gar nicht gab, bin ich doch sehr erstaunt wo ich mittlerweile schon überall zu finden bin. 

So, genug geschwafelt, jetzt gibt es etwas zu gewinnen:

Es gibt eigentlich keine Regeln, nur den Wunsch in Zukunft noch mehr Leser erreichen zu können. Deshalb möchte ich euch bitten wenn ihr an meiner Verlosung teilnehmt, diese auf Facebook zu teilen (und auf FB „Gefällt mir“ zu drücken) und/oder mir auf instagram, pinterest oder dergleichen zu folgen.

Die Verlosung endet am Sonntag, dem 01. Dezember um 23 Uhr

1 Ziehung
von mir genähte Kosmetiktasche von Lieselotte Hoppenstedt
2. Ziehung: 
Dekoherz aus Holz von Kathis Landladen

3. Ziehung
Karte von Kathis Landladen


Teilnahmedingungen bitte aufmerksam lesen:
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt. Jeder kann nur einmal teilnehmen, egal wie oft er/sie kommentiert - der/die GewinnerIn  wird mit einem Online-Zufallsgenerator gezogen. Teilnehmen können nur natürliche Personen, die mindestens 18 jahre alt sind. Anonyme Kommentare können nur dann in den Lostopf wandern, wenn ihr eine Mailadresse angebt, unter der ich euch erreichen kann. Sollten sich der/die Gewinner nach einer Woche nicht gemeldet haben, verlose ich neu.


Abschließend noch ein PS an alle "google friends connect" Leser!
Es gibt ja das Gerücht, dass gfc aufgelöst wird, deshalb möchte ich euch bitten mir auf anderem Weg zu folgen, ich wäre sehr traurig euch als Leser zu verlieren. Sicher ist sicher, oder ?


Ich freue mich auf ein weiteres Jahr mit euch und hoffe ihr habt alle Lust in den Lostopf zu hüpfen :-)))


Image and video hosting by TinyPic

18 Kommentare

Schön, dass du da bist!
Ich freue mich über ein paar nette Zeilen von dir!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Blogroll

Schriftgröße