Rezept
Sauerampfer-Pesto

Einen wunderschönen Montag Mittag wünsche ich euch!!!

Ich hatte heute schon einen spannenden Vormittag (da geht es mir wahrscheinlich ähnlich wie vielen von euch).
Der ältere Bub hat Kindergarten gewechselt, und der jüngere Bub hatte heute seinen ersten Kindergartentag!

Jetzt besuchen beide Jungs die gleiche Einrichtung, aber sind in unterschiedlichen Gruppen untergebracht. Es hat beiden gut gefallen, sie wollen morgen wieder hin..... yeah!!! :-))

Heute war klar... das Essen muss schnell gehen. Ich habe vor lauter Aufregung vergessen etwas vorzubereiten, außerdem wusste ich nicht wann wir wieder daheim sind...
Vor ein paar Wochen habe ich ein Sauerampfer-Pesto gemacht, welches heute zum Einsatz gekommen ist.

Also habe ich Nudeln gekocht, mit dem Pesto vermischt, ein wenig angebratenen Speck und frisch geriebenen Grana Padano darüber gestreut. Fertig!





Ein Gläschen habe ich hübsch verpackt und werde es verschenken!






So wird das Pesto gemacht:
1 Handvoll Sauerampfer
200 g Pinienkerne
300 g geriebenen Parmesan
5 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Salz nach Geschmack

Pinienkerne ohne Öl kurz anrosten, die restlichen Zutaten hinzu geben und alles gemeinsam pürrieren!
***

Wenn ihr das Pesto in die Gläser gefüllt habt, empfehle ich den restlichen Platz im Glas mit Olivenöl zu füllen! Das mache ich übrigens auch bei bereits offenen Gläsern. Ich fülle immer soviel Öl hinein, bis das Pesto gut bedeckt ist! So hält es viel länger!

Bei Glücksmomente könnt ihr auch heute wieder weitere Rezept finden!


Alles Liebe
Angela





5 Kommentare

Schön, dass du da bist!
Ich freue mich über ein paar nette Zeilen von dir!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Blogroll

Schriftgröße