Buchtipp
Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert (Joël Dicker)


Dieses Buch wurde mir von einer Freundin, also einer überaus verlässlichen Quelle empfohlen :-)
"Das Buch musst du lesen! Es ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite".

Meine Neugier war somit geweckt :-)

Joël Dicker

Der Inhalt

Nach dem ersten, sehr erfolgreichen Buch stellt sich bei Marcus Goldmann eine Schreibblockade ein. Sein Verlag aber verlangt eindringlichst einen Folgeroman, die Ideen bleiben jedoch aus. Der Verlag drängt ihn, droht sogar mit einer Klage, die ihn in den Ruin stürzen würde. Seine Karriere als bedeutender Schriftsteller wäre damit beendet.

In seiner Not ruft Marcus seinen väterlichen Freund, Mentor und selbst erfolgreichen Schriftsteller, Harry Quebert an. Er besucht ihn im kleinen Städtchen Aurora, um sich Ratschläge gegen seine Blockade zu holen. Zurück in seiner Heimat New York wird kurze Zeit darauf in Queberts Garten eine Leiche entdeckt. Die Tote ist die vor vielen Jahren verschwundene Nola Kellergan. Bei ihr wird das Manuskript von Queberts Erfolgsroman "Der Ursprung des Übels" gefunden. Quebert wird verhaftet und gesteht schnell, dass er als bereits erwachsener Mann ein Verhältnis mit der damals 15-jährigen Nola hatte. Er beteuert, dass sie sich sehr geliebt hatten, wissend, dass ihr Liebe verboten war. Sowohl die Polizei, als auch die Einwohner der Stadt glauben den Täter gefunden zu haben. Sie sind völlig fassungslos, dachten sie doch sie kennen Harry Quebert. Er machte einen so netten Eindruck. Der Skandal verbreitet sich schnell, das Buch wird aus dem Handel genommen. Sein Ruf ist vollends ruiniert. 

Marcus aber ist von Queberts Unschuld überzeugt, und beginnt zu recherchieren.

Gemeinsam mit Sergeant Gahalowood deckt er ein Geflecht aus Missverständnissen, Lügen und Intrigen auf. 
Wer war Nola Kellergan wirklich? 
Wer war und ist Harry Quebert wirklich? 
Und warum ist nichts so wie es scheint?

Der perfekte Stoff für einen weiteren Erfolgsroman ist gefunden...

Mein Fazit:

Absolute Kauf- und Leseempfehlung!!!
Die Handlung ist gut durchdacht. Die Geschichte wendet sich immer wieder, bleibt aber absolut plausibel.

1425 Seiten Spannung! Fesselnd von Anfang bis zum Ende!



Ich wünsche ein wunderschönes Wochenende!


Image and video hosting by TinyPic

0 Kommentare

Schön, dass du da bist!
Ich freue mich über ein paar nette Zeilen von dir!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Blogroll

Schriftgröße