Mittwochs mag ich...
Mandelkränzchen und Geschenksackerl falten

Mittwochs werden bei Frollein Pfau Dinge gezeigt die man mag
Ich zeige heute meine Lieblingskekse und verrate das Rezept. Eine Anleitung für die Geschenksackerl (Tüten) findet ihr weiter unten :-)



Gut, ich schreibe es gleich vorweg: das Rezept wird mit 
Vollkornmehl und Honig gemacht! 
Das mag jetzt vielleicht einige abgeschrecken, aber diese Kekse sind einfach köstlich! 

Gut, ich gebe zu: ich mag das!
 Ich habe eine Getreidemühle und so oft es geht ist sie auch im Einsatz (ich gebe auch zu: bei mir ist nicht alles Vollkorn)


Das Rezept habe ich von meiner lieben Freundin Petra vor ein paar Jahren bekommen.


Rezept

Mürbteig
250g Vollkornmehl (frisch gemahlen oder fertig abgepackt)
Ms salz
80g Honig
2 Eidotter125g Butter
Alle Zutaten kneten und im Kühlschrank 1 Stunde rasten lassen.
Eiweißmasse:
3 Eiweiß
175g Honig
250g Mandeln gemahlen
2 MS Muskat
Marmelade
Zubereitung:
Eiweiß steif schlagen, Honig, Mandeln u. Muskat unterrühren
Masse ca. 30min rasten lassen

Aus dem Teig runde Formen ausstechen, die Eiweißmasse in einen Spritzsack füllen und den Keks umranden. In die Mitte einen Tupfer Marmelade mit einem kleinen Löffel verteilen

Bei max. 175 ° ca. 20 min backen.


Geschenksackerl (Geschenktüte) falten



Ein Sackerl (Tüte) wie oben ist schnell gefaltet und geklebt

Material

2 Rechtecke á 15x20cm (Die Größe kann natürlich an die eigenen Bedürnisse angepasst werden.
Klebstoff
Schere
Dekorationsmaterial nach Wunsch


Das Rechteck so legen, dass die langen Seite noch oben zeigen, da Papier in der Mitte falten


Das Papier aufklappen und die gefalteten Hälften in der MItte falten

Papier drehen, in der Mitte falten

Nun nur eine Hälfte noch einmal in der Mitte falten

Das kleine Rechteck, welches sich nun ganz unten bildet mit der Schere,
Das zweite Rechteck genau so falten und ebenfalls einschneiden


Die zwei Hälten so zusammenlegen, dass die eingeschnitten Rechtecke aufeinander liegen. Die zwei Blätter werden nun festgeklebt.


Die geklebten Papierecken aufstellen, mit Klebstoff bestreichen und das erste Seitenteil festkleben.

Auf das verklebte Seitenteil der Länge nach mit Klebstoff benetzen (ca. 2/3) und das zweite Seitenteil festkleben.


Auf der anderen Seite wird genau so verfahren!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Falten :-)

Image and video hosting by TinyPic

3 Kommentare

Schön, dass du da bist!
Ich freue mich über ein paar nette Zeilen von dir!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Blogroll

Schriftgröße