Granny Square Polster
oder doch kein Lebenswerk

Na sieh mal einer an, jetzt ist er doch noch fertig geworden. Eigentlich dachte ich, dass dieser Polster mein Lebenswerk sein wird, denn mit den ersten Granny Squares habe ich bereits vor ca 1 1/2 Jahren angefangen :-)

Die einzelnen Quadrate sind ja nicht das Problem... Ich finde es sogar sehr praktisch, man kann sie überall gut häkeln ohne viel Gepäck dabeizuhaben (einen Überwurf in der Endphase stell ich mir im Wartezimmer beim Zahnarzt sehr schwierig vor). Wenn man mehr Ecken des gleichen Musters häkelt, häkeln sie sich praktisch wie von selbst. Das ist nicht das Thema!!!
Die große Herausforderung für mich kommt später.... Fäden vernähen und zusammenhäkeln!!! Wenn ich damit mal begonnen habe... aber bis ich damit beginne.... da habe ich nie so richtige Lust drauf.

Und man braucht ja ab und zu einen Schuss Motivation. Meine war unser Besuch vor ein paar Wochen. Eine Bekannte war mit ihrer Familie bei uns, um einen entspannten und netten Tag bei uns im Garten zu verbringen (das Rezept für die Topfencreme, die ich an diesem Nachmittag gemacht habe, findet ihr hier)
Jedenfalls häkelt und näht sie auch mit Begeisterung, und als sie meine unfertige Arbeit auf meiner Ofenbank entdeckte und ich ihr von meinem geplanten Lebenswerk erzählte, meinte sie: Du kannst mir das gerne mitgeben, ich mache ihn für dich fertig!!!

Danke für das Angebot, ist ja auch total lieb....aber SICHER NICHT!!!

Und schwupps, jetzt ist er fertig :-)))



Die verschiedenen Mustervorlagen stammen aus dem Buch "Häkeln in Quadrat von Stefanie Thies". Den Link dazu findet ihr in meiner rechten Sidebar!

Die Umrandung (ich habe etwas länger nach einem passenden gesucht, ist ganz einfach:
1. Rd:  
Die fertigen Teile links auf links zusammenlegen und mit festen Maschen zusammen häkeln, in die Ecken 3 FM häkeln

2. Rd: 
2 LM, 1 FM der Vorrunde auslassen, 1 hStb,  1 Stb in die übernächste Masche häkeln, 7 Stb 
wieder in die übernächste Masche häkeln, 1 FM auslassen, und wieder mit einem 1 hSt beginnen. Zum Eck hin ein wenig hinschummeln wenn es sich nicht ausgeht, ins Eck selbst 11 Stb häkeln.

Noch mehr Kreatives findet ihr beim Creadienstag oder bei Meertje

Die Vorlagen für meinen Polster habe ich aus diesem Buch:



Alles Liebe
Angela


5 Kommentare

Schön, dass du da bist!
Ich freue mich über ein paar nette Zeilen von dir!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Blogroll

Schriftgröße